Second Life geht Open Source

Januar 21, 2007 | In Community |

Vor wenigen Tagen wurde der Source für den Second Life Viewer als Open Source freigegeben! Damit steht der Lokalisierung und Integration in bestehende Systeme nichts mehr im Wege. Man darf gespannt darauf warten, bis auch hierzulande die ersten Second Life Stories durch die Presse wandern. Der Schritt den Viewer als Open Source zu deklarieren ist, der meiner Meinung nach einzigst richtige Weg gewesen, weiter an Boden zu gewinnen.

Ähnliche Beiträge:

TrackBack URI

  1. Gestern abend war auf RTL schon ein Bericht über Second Life. Hab leider erst zu spät eingeschaltet und nur die letzten 2-3 Minuten mitbekommen.

    Kommentar von Sascha — 22. Januar 2007 #

Einen Kommentar hinterlassen

HTML Hinweise für Profis: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


¹ Keine Rechtsberatung!

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Uwe Tippmann