SMX München

April 9, 2008 | In Community |

Derzeit läuft in München die Search Marketing Expo. Das Publikum ist bunt gemischt und besteht in erster Linie aus Endkunden, welche sich zu diesem Thema informieren wollen bzw. nach Lösungen für ihr Unternehmen suchen. Dementsprechend mangelt es auch nicht an Agenturen und Beratern die entweder zusammen mit ihren Kunden die Vorträge besuchen oder auf der Suche nach Neukunden sind. Persönlich halte ich die dort präsentierten Informationen als gutes Indiz dafür, welcher Wissenstand im Bezug auf das Thema Suchmaschinenoptmierung und Suchmaschinenmarketing derzeit am Markt angelangt ist und für was sich die Endkunden besonders interssieren. Für Leute die sich Tag ein Tag aus mit diesem Thema beschäftigen, ist der Informationsgehalt eher überholt und dient eher zur Festigung bestehender Informationen. Viel Interessanter sind m.E. die persönlichen Gespräche mit den Vertretern der verschiedenen Suchmaschinen bzw. die Möglichkeit das bestehende Netzwerk mit neuen Kontakten aus der Branche anzureichern. Nicht zuletzt sind die Events davor  und danach die eigentlichen Highlights der Veranstaltung!

[Update] Nach dem zweiten SMX Tag, muss ich noch anmerken, dass die Vorträge "Search 4.0: Die personalisierte Suche" mit Chris Sherman, Search Engine Land & Johannes Müller, Google sowie die Abschluss Diskussion "Blick in die SEM/SEO Zukunft" mit Jens Fauldraht und Tim Ringel sehr erfrischend waren und interessante Denkanstöße liefern konnten.

Ähnliche Beiträge:

TrackBack URI

  1. HI Uwe,

    das sehe ich ganz genauso wie du. Insgesamt dennoch eine schöne Veranstaltung.

    Kommentar von Marco — 9. April 2008 #

  2. Hi Uwe :-)

    Sehr treffend beschrieben! Insgesamt war es wegen der Industriekontakte doch ein sehr gelungenes Event. Freu mich schon auf das nächste :-)

    Kommentar von Kas — 10. April 2008 #

  3. […] Marketing Persönlichkeiten JoJo von Internet Marketing News, Sistrix, Thomas, Marcus, Friday, Uwe,Inhouse SEO, Timo, […]

    Pingback von SMX Munich Recap » q48.de :: Online Marketing News & Trends — 10. April 2008 #

  4. Hi Uwe,

    it was great to meet you! Let’s catch up soon, and feel free to drop me an e-mail if you have news about Yahoo Buzz or something :)

    Best,
    Joost de Valk
    Onetomarket

    Kommentar von Joost de Valk | Onetomarket — 14. April 2008 #

  5. Waren letztes Jahr schon dort und waren eher enttäuscht. Die Veranstaltung wird immer mehr zu einer Werbemesse für Endkunden. Haben viele Kugelschreiber gesammelt, aber kaum etwas an Wissen dazubekommen. Die Tendenz zu Suchmaschinenmarketing gegenüber von SEO ist auch immer deutlicher zu spüren.

    Kommentar von Max — 15. April 2008 #

  6. […] wird dort nur wenig Neues erzählt aber es geht ja auch ums Networking und Socializing mit dem Rest der Szene. Einen SEO dort hinzuschicken macht ihn zwar nicht besser aber […]

    Pingback von Wie man einen Inhouse SEO einstellt — 22. April 2008 #

  7. Ich denke das solche Veranstaltungen für den Seo an sich eher negativ sind. Auch wenn vieles dort rein Sachlich richtig aufbereitet wird nimmt der Endkunde eher die markigen Vorführungen und Aussagen mit und den Glauben das er mit einer banalen Software die Seprs stürmt … . Zumindest häufen sich die Anfragen von Halbwissenden erheblich. Ich denke das gerade solche Veranstaltungen enorm dazu beitragen und mehr Leute dazu verleiten es selber zu probieren was aufgrund der plakativen Sprüche dann eher in Spam endet als darin das eine Firma eine seriöse SEO Agentur aufsucht.

    Das ist nur meine persönliche Meinung und betrifft sicher nicht alle Bereiche. Firmen die z.b. Automobilkonzerne e.t.c. bedienen werden das nicht merken aber der klassische Deutsche Mittelständler mit einem Nischen Produkt z.b. Solarzellen, Twincardhandy e.t.c. wird es nach solchen Veranstaltungen eher selber probieren weil der Eindruck entsteht das alles ganz easy ist … Software kaufen fertig. In so fern gefällt mir die gesammtaussagen solcher Veranstaltugen nicht wirklich da sie der komplexität nicht gerecht wird. Aktuelle Themen wie Seprdomination, DC Proxies, bedrohung b.z.w. die Abwehr von Black Hat kommen gar nicht erst zur Sprache.

    Anmerkung vom Webmaster:
    Liebes Camgirl - vielen Dank für deinen Content. Die URL zu deiner Webseite musste ich entfernen - denn nur wer viel schreibt, bekommt hier keinen Link. Zudem ist deiner Meinung herauszulesen, dass du selbst noch nie auf einer Veranstaltung dieser Art gewesen bist. Software kaufen, fertig - wird da zum Beispiel nicht gepredigt, da verwechselst du das Veranstaltungsformat. Wenn du dir mal mit Kommentarspam so viel verdient hast, dass du dir ne Eintrittskarte kaufen kannst, dann wirst du dir sicher mal selbst ein Bild über diese Veranstaltungen machen können. Bis dahin - bleib sauber und verschone die Blogs mit deinen Kommentaren.

    Kommentar von Camgirl — 19. Mai 2008 #

Einen Kommentar hinterlassen

HTML Hinweise für Profis: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


¹ Keine Rechtsberatung! - Uwe Tippmann