Breaking: Neuer Studiengang

November 18, 2009 | In Lokales | 2 Kommentare

Das Radio tüdelt vor sich hin…. ein Sprecher im Interview mit der HMT (Hochschule für Musik & Theater) …wir sind stolz, ein neuer Masterstudiengang ist geboren im aktuellen Wintersemester die Sensation - Kinder- und Jugendchorleitung - das kann man nun mit einem abgeschlossenen Musikstudium bzw. einem relevanten Bachelor studieren. Juhu! Endlich!

Moment… Kinder- und Jugendchorleitung - Chorleiter für Kinder und Jugendliche netter Job - macht sicher Laune. Perspektiven brauch das Land - man hat schliesslich gemerkt, so der Interviewpartner, dass es einen Mangel an Qualifikation in diesem Segement gibt und man mit diesem Masterstudiengang nun die Qualität deutlich verbessern will. Für mich ein Grund das Radio abzustellen - schrecklich.

Bildung ist gut, nur warum investiert man seine Bildungskraft in einen Kanal, bei dem man rein wirtschaftlich betrachtet kaum einen sinnvollen Bedarf decken kann (es ist doch kein Geheimnis, dass Chöre extrem am fehlenden Nachwuchs zu knabbern haben)? Alle Chöre die ich kenne, wurden aufgelöst, da schlichtweg keine Leute mehr zufinden waren, die Alten sind gestorben. Der ehrenamtlich eingesetzte Chorleiter, der für eine milde Gabe seine Freizeit geopferte konnte mit viel Glück seine Ausgaben decken…, ok - sicher waren das Einzelfälle - Chorleiter Popstar Gotthilf Fischer verdiente laut einem Bildbericht von 2004 ganze 4000 Euro / Monat (brutto)… ein Ansporn, klar!

Einen gut ausgebildeten SEO sucht leider man weit und breit, von einem passenden Studiengang ganz zu schweigen. Am Ende vom Lieb gilt es einen Jugendchorleiter als SEO zu trainieren, der mit den Jahren festgestellen musste, dass es keinen Bedarf am Arbeitsmarkt gibt… mühsam, sage ich.

 

 

Google Ad Planner für Subdomains

November 18, 2009 | In SEO Stats | Keine Kommentare

Seit kurzem gibt es die netten Ad Planner Statistiken für jede Webseite auch auf Subdomain-Ebene. Einige Features (Metrics) fehlen der Subdomain-Variante allerdings. Zum Beispiel liefert das Adplanner Dashboard keinen Traffic Chart (Google Trends for Websites) sowie keine Details zu den Keywords der Subdomain werden mittlerweile vereinzelt ausgegeben. Ausprobieren kann man das zum Beispiel mit der wohl bekanntesten Subdomain im Deutschen Internet "de.wikipedia.org".

Ich denke es wird nicht mehr so lange dauern, bis Google Trends for Websites nachzieht und die Stats auch via Chart an den Nutzer kommuniziert werden. Ebenso bleibt abzuwarten bis wann das Ticket abgearbeitet wird, um die Weiterleitung unter "www.google.de/adplanner" in Betrieb zu nehmen ;)

¹ Keine Rechtsberatung!

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Uwe Tippmann