Thumbs up! Google WMT nun mit Advanced SEO Metric

April 14, 2010 | In SEO | 11 Kommentare

Google Webmaster Tools SEO Metrics

Seit heute, bietet Google in den Google Webmaster Tools erweiterte Informationen zur SEO Performance der eigenen Webseite an. Dabei generiert Google einen Chart mit den Einblendungen und der Klickrate der eigenen Domain in der organischen Suche für die häufigsten Suchanfragen bei denen die eigene Webseite angezeigt wurde. Das ganze lässt sich noch regional (Google.de, Google.at…), zeitlich sowie auf die einzelnen Suchtypen (Bildersuche, Websuche, mobile Suche…) eingrenzen.

Das schöne daran ist, dass dies eine gute Grundlage bilden könnte, um den Erfolg oder Mißerfolg einer SEO Dienstleistung zu messen. Google zeigt detailiert zu den wichtigsten Keywords die Klickraten auf den einzelnen Positionen. Eine hervorragende Basis zur Optimierung von Descriptions und Title Elementen.

Aus der Praxis: ABAKUS Internet Marketing ist eine Agentur für Suchmaschinenoptimierung welche diese Zahlen seit Anfang an im Reporting seiner Kunden verwendet. Die Daten bilden damit einen hervorragenden Ausgleich zu den klassichen SEO Tools die sich am Markt befinden. Mit eine höheren Datengenauigkeit, welche Google bereits angekündigt hatte, gewinnt dieses Feature noch weiter an Bedeutung und wird sich langfristig als Daten-Dashboard durchsetzen können.

Kennt man diese Daten von anderen Webseiten bzw. beobachtet man die eigenen Werte über einen längeren Zeitraum, könnte man hier sogar einen Benchmark erzeugen, um so ein Feeling zu entwickeln was die besten CTR Werte für das entsprechende Keyword auf der jeweiligen Position sind.

Fazit: Das ist m.E. das erste wirklich brauchebare Feature in den Webmaster Tools und ist m.E. eines der Killerfeatures die "leider" dazu führen werden, dass man als seriöse Webseite, welche im Internet im Kanal Suche punkten will nicht mehr an diesen Tools vorbeikommt. Zudem führt dieses Feature m.E. nun auch eine neue Qualität der Optimierungsdienste im Online Marketing ein. Thumbs up!

Keine lokalen Google Maps Ergebnisse bei SEO & Webdesign Keywords

April 14, 2010 | In SEO | 5 Kommentare

Wie Ende 2009 in U.S. bereits vollzogen, hat Google nun auch in Deutschland die lokale "Onebox" / lokalen Google Maps Ergebnisse für die SEO & Webdesigner Branche entfernt.* Das heisst für "seo hamburg", "suchmaschinenoptimierung berlin" oder "webdesign köln" werden nun keine Kartenmodule mehr in den Ergebnissen angezeigt. Google selbst behauptet, dass dieser Schritt besser die Intention der Nutzer trifft… Google spricht auch lediglich von einer Einschränkung der Onebox-Einblendungen…

*auf den von mir getesteten Google Servern / Stand 14.4.10

¹ Keine Rechtsberatung!

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Uwe Tippmann