Domain Huren

Nachdem wir neulich von den Adsense Huren lesen konnten, gibt es nun einen Bericht über Yun Ye, der die Adsense Huren in den Schatten stellen soll. Dabei geht John Chow auf die Frage ein, wie man mit Domains das schnelle Geld verdienen kann und das die Verbindung zwischen PPC + Domain eine wahre Goldgrube ist. Als Beispiel gibt er an, dass die Domain www.cellphones.com am Tag auf $1300 kommt und zwar allein nur durch Leute die diesen Namen spontan ins Adressfeld eingeben. Einziger Unterschied zu den Adsense Verdienern ist der fehlende Scan eines Schecks 😉 In Deutschland ist diese Sportart auch recht ausgeprägt und wird immer häufiger mit hässlichem Suchmaschinen-Spam gekoppelt, um den Trafficstrom anzukurbeln. Von Typ-Ins alleine wird hierzulande leider keiner reich. Update: Es soll Leute geben, die packen es auch in Deutschland, allein mit Typ-Ins ganz ordentlich zu verdienen 😉  [via Making Money]

Über Uwe Tippmann

Ich bin jung, dynamisch und motiviert - gepaart mit der Flexibilität eines Kaugummis. Meine Erfahrungen basieren auf der Tatsache in den letzten 10 Jahren keinen Tag verpasst zu haben, den Rechner aus zu lassen. Manch einer bezeichnet mich als netzbessessen oder tastensüchtig andere kennen mich als zielstrebig und erfolgsorientiert und wieder andere kennen mich gar nicht :)
Dieser Beitrag wurde unter Domains, SEO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.