Frühbucher Wahnsinn

Der kommende Montag (08.01.) wird von vielen als „der Tag“ für Urlaubsbuchnungen im Internet angesehen. Wahrscheinlich begründet durch das Zusammenspiel mehrerer positiver Faktoren.

Zum einen beginnt am 8. endlich wieder das geregelte Leben in den Firmen! Die Leute hatten in ihrem Weihnachtsurlaub genügend Zeit sich über den kommenden Sommerurlaub Gedanken zu machen… und da das Urlaubsziel nun feststeht und der Frühbucherrabatt in vielen Fällen nur noch bis Mitte Januar läuft, steht der Urlaubsbuchung nichts mehr im Wege. Dazu kommt, dass viele ihrer eigenen PC Sicherheit auf ihrem heimischen Computer nicht vertrauen, wenn es um sensible Sachen wie eCommerce geht… da setzt man lieber auf das professionelle IT Know-How im Unternehmen und bucht von da aus. Ich würde eine Wette abschliessen, dass das Buchungsvolumen, im Gesamten betrachtet, um die Mittagszeit am höchsten ist. Gleichzeitig müsste es in den kommenden Wochen zu einem leichten Abfall der Zahlen für Hotelbewertungsseiten kommen, da nach der Hochphase der Frühbucher der Informationsdrang in diesem Bereich zurückgehen müsste.

Fazit: keine Termine bis Mitte Januar mit Reiseveranstaltern ausmachen, da diese jetzt leicht gereizt reagieren könnten 🙂

Über Uwe Tippmann

Ich bin jung, dynamisch und motiviert - gepaart mit der Flexibilität eines Kaugummis. Meine Erfahrungen basieren auf der Tatsache in den letzten 10 Jahren keinen Tag verpasst zu haben, den Rechner aus zu lassen. Manch einer bezeichnet mich als netzbessessen oder tastensüchtig andere kennen mich als zielstrebig und erfolgsorientiert und wieder andere kennen mich gar nicht :)
Dieser Beitrag wurde unter Misc veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.