Welche Zeitungen / Zeitschriften lese ich?

Juni 11, 2007 | In Persönliches |

Ein wenig verspätet aber doch noch entdeckt - Jojo hat mich neulich mit der Frage getaggt, welche Zeitschriften ich so lese… und ich muss gestehen: ich lese keine Zeitschriften, nix, 0, absolut kein Print.

Ich lese auch keine Online Magazine im klassischen Stil. News kommen ausschliesslich via Feed auf mein Handy. Alle anderen Infos erreichen mich unstrukturiert durch das tägliche Business und den regen Kontakt zu meinen Mitmenschen. In Zeiten, in denen es unerlässlich scheint, einen persönlich, effektiven Informationsfilter mit maximaler Reichweite zu entwickeln, bleibt einfach zu wenig Raum, um sich Medien zu widmen deren Technologie eine zeitliche Blockade mit sich bringt. Dabei muss man aber auch festhalten, dass mich persönlich immer nur das Wesentliche einer Nachricht interessiert und ich keinen Wert auf eine redaktionelle Hochleistung lege. Meiner Meinung nach kommt man eh nicht umher die Artikel, egal welcher schöpferischen Höhe sie unterliegen, durch eine gewisse Portion persönlicher Interpretationen, basierend auf den eigenen Erfahrungen, für sich verständlich erscheinen zu lassen…. …und schlussendlich liest sich ein neues Patent in der Summe mehrerer Zusammenfassungen von verschiedenen Personen einfacher als das Patent ansich.

Ähnliche Beiträge:

TrackBack URI

  1. Danke, fürs doch noch beantworten. :-) 0 ist natürlich nicht besonders viel, aber ich denke mal der Tag wird bei mir auch noch kommen.

    Kommentar von Jojo — 11. Juni 2007 #

Einen Kommentar hinterlassen

HTML Hinweise für Profis: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


¹ Keine Rechtsberatung! - Uwe Tippmann