Jawohl - alle sind böse!

Januar 31, 2009 | In SEO |

Google testet seine Marktmacht und erklärt mal eben alle Websites als "böse" :

Irgendwie Lustig

Selbst die eigenen Seiten von Google sind böse und können den Computer beschädigen… endlich haben sie es eingesehen, gewusst haben wir es schon länger…

Google ist böse

Was dieser technische Gau den Website-Betreibern dieser Erde an Umsatz kostet… ich will es gar nicht ausrechnen… den Image-Schaden der dadurch entsteht… könnte Google das Genick brechen… sofern ein paar findige Anwälte sich endlich mal auf ihre Arbeit konzentrieren und nicht immer mit Kanonen auf Spatzen schiessen würden!

Ähnliche Beiträge:

TrackBack URI

  1. Morgen Google Trends gucken… Das könnte spannend werden.

    http://trends.google.com/websites?q=wikipedia.org&geo=all&date=mtd&sort=0

    Kommentar von Stefan — 31. Januar 2009 #

  2. Endlich hats Google begriffen und die restliche Welt vor sich selbst gewarnt. Das nenne ich EINSICHTIGES Verhalten! Weiter so Google!

    Kommentar von Netzschreiberling — 31. Januar 2009 #

  3. Deine These zum Schluss, halte ich für ziemlich unwahrscheinlich und auch haltlos.

    Kommentar von Michael — 31. Januar 2009 #

  4. Die Schlussthese scheint wohl eher einen leicht ironischen Unterton zu enthalten. ;)Pannen sind doch eher natürlich.

    Kommentar von Marco — 1. Februar 2009 #

  5. @Marco - als der Blogpost verfasst wurde - wusst man noch nicht, was die Fehlerquelle war - und wer zu 100% vom Internet lebt der findet es nicht witzig, wenn eine derart vertrauenswürdige Quelle wie Google schreibt, dass seine Website den Computer seiner Besucher gefährden könnte… wie gesagt, als der Post entstanden ist, wusste man noch nicht, was der Grund war und wie lange dieser Umstand anhalten sollte.

    Kommentar von Uwe Tippmann — 1. Februar 2009 #

Einen Kommentar hinterlassen

HTML Hinweise für Profis: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


¹ Keine Rechtsberatung! - Uwe Tippmann Impressum & Datenschutz