SEO Tools vollständig im SEO DIVER integriert

Juli 28, 2010 | In SEO | Keine Kommentare

Seit ein paar Wochen, ist die Registrierung zu meinen SEO Tools hier im Blog auf den neuen SEO DIVER von Abakus weitergeleitet. Ab sofort findet man sämtliche Features aus diesen SEO Tools auch als Bestandteil des SEO DIVERs. Die Link-Analyse-Tools LinkCheck, Hub-Finder, SearchOnIP, BackFront und LinkRedirect sind im SEO DIVER wesentlich besser aufgehoben, da sie innerhalb des DIVERs weiterentwickelt und verbessert werden. Über die Jahre haben sich zudem eine Menge Features-Requests angesammelt die bereits im SEO DIVER umgesetzt wurde. Ein besonders häufig gestellter Request betraf die Exportierbarkeit der Link-Daten - diese Möglichkeit besteht nun in einer sehr umfangreichen Form im SEO DIVER - hier mal ein Auszug der wichtigsten Elemente aus dem Export-Feature des LinkCheck Reports:

Neben den bereits bekannten Link-Analyse-Tools hier aus dem Blog sind auch verschiedene, unbekannte, damals nur für ausgewählte Nutzer zugängliche Tools mit in den SEO DIVER übernommen worden. Dazu zählt das Link-Partner Recherche Tools InLinks, welches in der Lage ist Seiten zu einem beliebigen Keyword / Phrase zu finden deren Backlinks im Rahmen einer definierbaren Mindest- und Maximal-Anzahl an Backlinks liegen müssen. Das erleichtert die Suche nach geeigneten Link-Partnern und filtert damit viel zu starke und viel zu schwache potentielle Partner direkt raus.

Am besten Ihr schaut euch die neuen Tools im SEO DIVER einfach mal an. Die Kosten sind mit 129,- Euro zzgl. MwSt. für einen Monat überschaubar - die eingesparte Zeit bei der Linkrecherche sowie die der daraus resultierende Recherche-Erfolg sollte diesen Invest bei jedem professionellen SEO / Linkbuilder in wenigen Anwendungen amortisieren.

PS: solltet Ihr Fragen zum SEO DIVER haben - schickt einfach eine Mail mit eurem Anliegen an feedback AT seodiver.com

Bug in WMT Suchanfragen

Juli 19, 2010 | In SEO | 1 Kommentar

Bug WMT

 

Google behauptet an nur einem Tag (26.6.), dass 165.000 Impression über die Suchanfrage [keyword] gelaufen sind… [keyword] war / ist sicherlich eine Art "Trigger / Pattern" für den Exact-Match - vielleicht die Anzahl der Abfragen, welche an einem Tag in Quotes gesucht wurden? Ist auch egal, schön wäre es, wenn diese Daten wieder normalisiert werden, sodass es den Chart nicht gar so verzerrt. Ich würde auf einen Bug in den Webmastertools tippen… hat jemand ein ähnliches Verhalten an diesem Tag beobachten können?

¹ Keine Rechtsberatung!

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Uwe Tippmann