Sitelinks über die Google Webmaster Tools blocken

Sehr schön! Jetzt können Websites, welche über Sitelinks verfügen, diese über die Google Webmaster Tools zum Teil selbst bestimmen. Zum Teil bedeutet, dass Google eine Möglichkeit bietet, bestehende Sitelinks, welche einem nicht zusagen zu blocken. Durch das Blocken eines Sitelinks rutscht der nächste Sitelink, welcher vom Google Sitelinks Algo vorgegeben wird, einen Platz weiter nach oben. Dadurch hat man zumindest mal die Chance zwischem einem kleinen Set an Links zu wählen und die wirklich unpassenden Links können so entfernt werden. Auch wurde im neuesten Update die Anzahl der Sitelinlks von 4 auf maximal 8 angehoben.

Wie lang es dauert, bis die Änderungen für die neuen Sitelinks aktiv werden ist noch nicht sicher…Test läuft. [Update]: Laut Google sollte es ca. 1 Woche dauern bis die Links aktualisiert werden.

Interessant ist, dass ein geblockter Sitelink ziemlich genau 3 Monate diesen Status behält, sofern man es nicht manuell wieder abändert. Der Launch dieses Features, der Zyklus der vergangen Updates und die Dauer des Blockstatus eines Links lassen vermuten, dass der Updatezyklus für Sitelinks einer Dauer von ca. 3 Monaten entspricht. Demnach wäre im Oktober ein Update fällig.

Bleibt abzuwarten, wann man auch die entsprechenden Keywords bei denen Sitelinks aktiviert werden selbst steuern kann und wann eine Möglichkeit eingeführt wird, eigene, interne Links für die Sitelinks vorzuschlagen.

Beispiel für 8 Sitelinks:

Yahoo Sitelinks

Über Uwe Tippmann

Ich bin jung, dynamisch und motiviert - gepaart mit der Flexibilität eines Kaugummis. Meine Erfahrungen basieren auf der Tatsache in den letzten 10 Jahren keinen Tag verpasst zu haben, den Rechner aus zu lassen. Manch einer bezeichnet mich als netzbessessen oder tastensüchtig andere kennen mich als zielstrebig und erfolgsorientiert und wieder andere kennen mich gar nicht :)
Dieser Beitrag wurde unter SEO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Sitelinks über die Google Webmaster Tools blocken

  1. Weblike sagt:

    Eine Frage, was wäre der Vorteil die Sitelinks zu blocken, ich sehe Keinen! Und übrigens bei einigen Domains erscheinen die Sitelinks am einen Tag und am Nächsten sind Sie dann wieder kurzfristig verschwunden… liegt wohl an der tägl. Abfragehäufigkeit und Klickrate (auch mittlerweile einsehbar über die GWTs) welche Google dann auch wiederum von Tag zu Tag in die Authority-Vergabe miteinfließen lässt!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.