Neuer Header für zwischengespeicherte Google-Ergebnisse

Seit heute morgen sehe ich einen neuen Header für die zwischengespeicherten Google-Ergebnisse. Der neue Header schaut wesentlich aufgeräumter aus und hebt sich mit dem grauen Hintergrund besser von der eigentlichen Seite ab. Ein Link verweisst auf die Google Cache Option und erklärt die Option im Detail.

Google Cache Header Neu

Über Uwe Tippmann

Ich bin jung, dynamisch und motiviert - gepaart mit der Flexibilität eines Kaugummis. Meine Erfahrungen basieren auf der Tatsache in den letzten 10 Jahren keinen Tag verpasst zu haben, den Rechner aus zu lassen. Manch einer bezeichnet mich als netzbessessen oder tastensüchtig andere kennen mich als zielstrebig und erfolgsorientiert und wieder andere kennen mich gar nicht :)
Dieser Beitrag wurde unter Misc veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Neuer Header für zwischengespeicherte Google-Ergebnisse

  1. Markus sagt:

    Ah, sieht echt sehr aufgeräumt aus. Wesentlich besser als die vorherige Version.

  2. Pingback: TaT: AdWords eBook, Google Sponsored Links und Google Cache mit neuem Design, …

  3. Silvia sagt:

    Guten Morgen Uwe, ich hatte es noch nicht bemerkt, aber Du hast Recht. Die alte Version war ja eher zum „Überlesen“ geeignet. Gefällt mir auch viel besser.

  4. Michael sagt:

    Das war auch mehr als überfällig. Ich denke das 99% der Internet User erschreckt die Seite verlassen haben wenn Sie auf einen Cache Hinweis gestossen sind.

    Gruß

    Micha

  5. ricarda sagt:

    Sehr viel übersichtlicher als die Alte, gefällt mir richtig gut.

  6. Pingback: » Technische Probleme, viel Frust und zu wenig Bier | seoFM - der erste deutsche PodCast für SEOs und Online-Marketer

  7. coco sagt:

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen, war auch positiv überracht und zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.