Keyword Tool wechselt den Besitzer

Eines der bekanntesten und ältesten Keyword Tools – die Keyword Datenbank – von Stefan Fischerländer, wechselte heute in den Besitz von Abakus. Persönlich bin ich sehr froh, dass Stefan sich zu diesem Schritt überwinden konnte und in uns einen guten Partner sieht diesen Datenpool weiter zu betreuen und zu erweitern. Seit Beginn an sehe ich den Schlüssel einer professionellen Suchmaschinenoptimierung in den Antworten der Fragen  Wie?,Was?, Warum? und Wie oft? etwas gesucht wird. Dabei gilt es immer häufiger das Keyword mit der Intention zu verknüpfen und die Effizienz eine Kampagene weiter auszubauen. Das schafft man in der Regel nur, wenn sich jeseits der Shorthead Keywords bewegt. Gerade im hochpreisigen B2B Breich geht es nicht um Masse sondern um Klasse & Qualität – hierbei gilt es Suche als Technolgie, die Intention der suchenden Zielgruppe sowie die Stufen des Suchprozess und deren verschiedenen Suchverhaltensmuster zu kennen. Nur mit diesem Know-How kann man die bestehenden Suchprozesse "stören" und die Effizienz der Kampagne weiter ausbauen.

Das Keyword-Tool, dessen Datenbasis mehr als 6 Jahre an Daten bereithält, ist für uns eine ideale Basis, um vergangene Ereignisse und bestehende komplexe Suchverhaltensmuster zu analysieren und damit Zusammenhänge zu erkennen, welche wir auch auf kommende Ereignisse ganz gut projizieren können. Zudem bietet das Keywordtool einen idealen Einstieg für jeden Webmaster, der sich in diesem Bereich einen Vorteil gegenüber kostenfreien Massen-Tools erarbeiten will.

Über Uwe Tippmann

Ich bin jung, dynamisch und motiviert - gepaart mit der Flexibilität eines Kaugummis. Meine Erfahrungen basieren auf der Tatsache in den letzten 10 Jahren keinen Tag verpasst zu haben, den Rechner aus zu lassen. Manch einer bezeichnet mich als netzbessessen oder tastensüchtig andere kennen mich als zielstrebig und erfolgsorientiert und wieder andere kennen mich gar nicht :)
Dieser Beitrag wurde unter SEO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.