Aktuelle Lottozahlen Mittwoch

November 28, 2007 | In Persönliches | 4 Kommentare

Ja, ich gebs ja zu, ich habe mich, in Anbetracht des erhöhten Lotto-Jackpots an diesem Mittwoch, auch dazu verleiten lassen, seit langem mal wieder Lotto zu spielen. Auch aus SEO-Sicht liegt das Thema Lotto derzeit mal extrem gut im Kurs und schiesst mit verschiedenen Begriffen in die Top 100 der Top-Keywords. So nun bin ich gespannt, wie die Lottozahlen heute Abend ausfallen. Die Ziehung am Mittwoch findet heute Abend 18.50 Uhr live im ZDF statt. Die aktuellen Lottozahlen findet man im Anschluss auch direkt im Internet auf zdf.de

Ich drücke Allen, die heute Abend gespielt haben, die Daumen und wünsche allen die am Lotto-Business beteiligt sind gute Umsätze.

Update: Laut Tipp24 lauten die aktuellen Lottozahlen für den 28.11.07:

7, 8, 10, 16, 40 und 49* - Zusatzzahl 22*

Update 2: Wie ich gerade im Radio gehört habe, wurde auch diesmal der Jackpot NICHT geknackt und der Lottojackpot wächst nun auf 38 Millionen Euro an.

Update 3: …und wieder wurde der Lotto-Jackpot am vergangenen Samstag (02.12.2007) NICHT geknackt! - Damit beträgt der Jackpot am kommenden Mittwoch (05.12.2007) unglaubliche 43 Millionen Euro! Wird der Jackpot am Mittwoch wieder von keinem Spieler gewonnen - sagt man (hab ich im Radio gehört), kommt es zu einer Zwangsausschüttung, was soviel heisst, dass dann auch niedrigere Gewinnstufen (zB. ein 6er ohne Superzahl oder ein 5er mit Zuzsatzzahl) Anspruch auf den Jackpot haben.

Update 4 - 05.12: Ok, es ist vollbracht die aktuellen Lottozahlen heissen (laut ZDF Ziehung am 5. Dezember): 9, 10, 24, 28, 39, 42* - Zusatzzahl: 33* - Die Superzahl war diesmal die 3. Damit steht fest - auch dieses mal hat es, zumindest bei mir, wieder nicht geklappt. Dennoch wünsche ich allen Gewinnern ein frohes Weihnachtsfest.

Aus SEO Sicht hat sich dieses kleine Blog-Experiment voll ausgezahlt - mit einem Spitzenwert von 15 Besuchern / Minute zur besten Sendezeit kam mein Server ganz schön ins Schwitzen ;) …und so sah der Longtail (Top 10 sortiert nach der Anzahl der Referer) zu diesem Beitrag aus:

  • lottozahlen mittwoch
  • lottozahlen mittwoch 05.12.2007
  • lottozahlen 05.12.2007
  • lotto ziehung mittwoch uhrzeit
  • lottozahlen am mittwoch
  • lottozahlen wann
  • lotto mittwoch uhr
  • lotto zahlen heute
  • lotto mittwoch 05.12.2007
  • lottozahlen mittwoch live

*alle Angaben ohne Gewehr

last call

November 26, 2007 | In Lokales | 4 Kommentare

Wer am 12.12. in München noch dabei sein will, sollte sich ranhalten. Derzeit gibt es nur noch 1 verbleibenes Ticket keine Tickets mehr für den SEO Stammtisch, danach wird die Anmeldung geschlossen und die Location bricht aus allen Nähten ;)     Also - last call to join us!

Übrigens die Location sowie das Event im Allgemeinen haben nichts mit einem "Stammtisch" im klassichen Sinne zu tun. Das Wort "Stammtisch "bezieht sich in diesem Fall lediglich

  • a) auf die bayrische Gelassenheit und
  • b) auf den internen Zusammenhalt sowie
  • c) auf die geplante Regelmäsigkeit

In diesem Sinne freue ich mich auf alle Teilnehmer!

Update: Die Anmeldung ist nun geschlossen. 87 Teilnehmer sind genug ;)

MyBlogLog auf Abakus

November 26, 2007 | In Community | 1 Kommentar

Nach einer abgeschlossenen öffentlichen Umfrage und einer internen Abstimmung wurde am Wochenende das MyBlogLog Widget in den Mitgliederbereich der Abakus-Foren integriert.

Hintergrund dieser Aktion ist der Ausbau der besseren Branchen-Vernetzung untereinander. MyBlogLog bietet die Möglichkeit, die Leute ausserhalb geschlossener Communitys mit Hilfe des Widgets weiterhin zu verbinden. Da MyBlogLog in Deutschland besonders in der SEO Blogszene genutzt wird, bot sich eine Integration bei Abakus regelrecht an. Damit wird MyBloglog noch attraktiver für diese Nutzer und sichert zugleich eine bessere soziale Vernetzung im gesamten Web. MyBlogLog ist kein reiner Blogservice, sondern eignet sich hervorragend zur Integration in sämtlichen Community-Plattformen, welche ihre Leserschaft über die eigenen Community-Grenzen hinaus vernetzen wollen.

Neben dem Vorteil der besseren Vernetzung, berichten einige Teilnehmer mit einer eigenen Website / Blog, dass MyBlogLog auch als durchaus brauchbare Traffic-Quelle dienen kann. Die durch MyBlogLog kommenden Besucher sind meist neugierige Leser aus der Branche, welche durch diesen Weg neue Kontakte und Inhalte suchen. Viele MyBlogLog-Nutzer schauen sich die Profile andere Nutzer, einer speziellen MyBlogLog-Community an - wer der Abakus-Community in MyBlogLog beitreten will, kann das hier tun.

MyBlogLog Badge

MyBlogLog kann direkt mit einem vorhandenen Yahoo! Account verknüpft werden und stellt somit kein zusätzlichen Registrierungsaufwand dar. Wer noch keinen Yahoo! Account besitzt, bekommt mit der Registrierung bei MyBlogLog mit einem Schlag sozusagen Zugriff auf hunderte weitere Yahoo! Services.

 

 

Norad Santa Tracker

November 23, 2007 | In Misc | 1 Kommentar

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Santa Tracker Special bei Google Earth geben. Dieses Promo-Onlinespiel läuft unter der URL earth.google.com/santa/ und wird voraussichtlich am 01.12. starten. Bei dem Spiel handelt es sich um eine Art interaktives Quiz, bei dem man Geschenke suchen & finden muss. Vielleicht gibt es ja dieses Jahr auch was anständiges zu gewinnen. Ein Video-Trailer zu diesem Weihnachtsspiel kann man sich unter: www.noradsanta.org/de/home.htm anschauen. Das Quiz endet am 24.12. mit einer Verfolgungstour bei der man ab 10 Uhr MEZ den Weihnachtsmann beim Austeilen seiner Geschenke, via Google Earth verfolgen kann.

 

Die Sache mit den Nachteilen

November 21, 2007 | In SEO | 8 Kommentare

Immer ist alles gut, schön, preiswert und funktioniert so wie man sich das eben wünscht. Aus Marketing-Sicht eine logische Sache. Aus SEO-Sicht würde ich sagen, da fehlt noch ein Griff in die Pessimisten-Kiste.

Denn wenn einem die Werbung das "Gute" vermittelt, sucht der Suchende nach dem passenden Gegenbeweis. Nachteile, Testberichte, Funktionsberichte und Vergleiche sind hoch im Kurs beim Suchenden. Aber "echte Nachteile", lassen sich nur selten finden, da die Schwelle zwischen einer subjektiven Einschätzung eines Produktkunden und der gezielten Denunzierung eines Produktes nur sehr schmal ist und meist in Streit endet. Denn wer will schon irgendwo im Web die Nachteile seines Produktes aufgelistet haben - zumal meist negative Aspekte längst beseitigt worden und somit nicht länger zutreffen.

Verbraucherportale wie Ciao, Dooyoo oder Yopi aber auch Plattformen wie Amazon halten negative Bewertungen in Erfahrungsberichten oder Rezensionen fest. Dieses "Feature" erzeugt einen nicht unbeachtlichen Teil des SEO Traffics und lässt sich auch hervorragend in das eigene Webprojekt mit einbinden.

Bietet man dem Besucher an dieser Stelle dann eine passende Alternative zu einem ähnlichen Produkt, fängt dieser Traffic auch noch an hervorragend zu konvertieren. Denn ungleich, ob ein Kunde das Produkt schlecht beurteilt, erzeugt es auf der anderen Seite neue Besucherströme, welche auf der Suche nach einem alternativen Produkt sind und dieses in Ihrem Shop finden.

Special Guest: Ralf Engelschall - SEO Stammtisch München

November 19, 2007 | In Community, SEO | 2 Kommentare

So, nachdem sich nun einige von euch dazu durchgerungen haben, sich für den kommenden SEO Stammtisch am 12.12. in München anzumelden, wird es Zeit den ersten Special Guest zu annoncieren.

Die meisten von euch kennen nur die "Software", die er 1996 erfunden hat und ein fester Bestandteil in den Köpfen eines jeden SEOs sein sollte.

Es handelt sich dabei um das bekannte Apache Modul "mod_rewrite". Software Artist -> Ralf Engelschall <- , Erfinder von mod_rewrite und bekannt durch zahlreiche Entwicklungen im Open Source Umfeld, wird als Special Guest auf dem diesjährigen SEO Stammtisch erwartet.

Wer sich also noch nicht angemeldet hat und sich dieses Highlight nicht entgehen lassen will, hat noch bis zum 23.11.2007 die Gelegenheit dazu, sich zum Vorverkaufspreis von nur 25,- Euro ein Ticket für dieses Event zu sichern!

 

SEO Stammtisch 12.12.2007 -> jetzt anmelden

November 11, 2007 | In Community | 23 Kommentare

Ok, das Datum für den kommenden SEO Stammtisch steht fest - es wird Mittwoch, der 12.12.2007 sein!

Anmelden kann man sich ab sofort direkt über Amiando:

amiando

Erstmalig in der Münchner SEO Stammtischgeschichte wird ein geringer Eintritt von derzeit 25 Euro im Vorverkauf fällig. Neben unzähligen organisatorischen Vorteilen, dient der Ticketpreis in erster Linie zur Deckung des Catering und Location-Kosten. Das Event findet in München statt, die genaue Location wird allen Registrierten nach der Vorverkaufsphase via Email mitgeteilt.

Soderle, ab jetzt tickert die Vorverkaufsphase - das Event hat ziemlich genau einen Vorlauf von 4 Wochen und ich hoffe, die Hürde eines Eintritts hält euch nicht von der Anmeldung ab - Amiando stellt saubere , absetzbare Rechnungen aus ;)

Für weitere Fragen zum Event stehe ich euch gern zur Verfügung. Kommentare erwünscht.

Homepage beim eigenen ISP

November 9, 2007 | In SEO | 9 Kommentare

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Soeben habe ich bemerkt, dass mein Provider M-Net jedem Kunden etwas kosten- und werbefreien Webspace offeriert und verschiedene Hosts zur Auswahl stellt. Eine dieser angebotenen Domains ist bereits seit 1998 aktiv am Netz und wird im Format www.altedomain.de/username/ angeboten. Ein Host, den man sozusagen nicht ungenutzt lassen sollte! Evtl. bietet sich ein solches Szenario auch bei anderen regionalen ISPs.

SEO Stammtisch München

November 8, 2007 | In Tratsch | 25 Kommentare

Da die Stimmen nach einem neuen SEO Stammtisch immer lauter werden und ansich, außer der Wintermüdigkeit, nichts dagegen spricht sich mal wieder zusammen zu setzen und auszutauschen, wird hiermit ein SEO Stammtisch im Dezember 2007 in München aufgesetzt.

Recht oberherzlich eingelanden sind neben den üblichen, gern gesehenen Verdächtigen:

  • Manfred / Creative Development - angemeldet
  • Sascha / Weblike - angemeldet
  • Andreas / Stadtbranchenbuch - angemeldet
  • Andreas / Seoblogger - angemeldet
  • Laura / Dejavu - noch offen
  • RentaMatthias - angemeldet
  • Daniel / Drisol - noch offen
  • Alan / Abakus - angemeldet
  • Kamillo / Abakus - zugesagt
  • Martin / Webformatik - schwebend
  • Georg / Skuub - angemeldet
  • Fridaynite-Ralf - angemeldet
  • Marcus / SEOmetrie - angemeldet
  • Remo / trigami - verhindert
  • Heiner / SEO-united - noch offen
  • Josef / Techdivision - angemeldet

Location & Anmeldung & genaues Datum werden in den kommenden 7 Tagen bekannt gegeben. Solong, Ungeduldige können entweder an der Umfrage rechts in der Sidebar teilnehmen sowie ihre unverbindliche Blindanmeldung via Kommentar abgeben.

Der Abend soll rein dem Networking und dem Erfahrungstausch dienen. Ich bemühe mich auch, einen oder mehrere Special Guests herbei zu zaubern.

[Update] - Der Termin steht fest. Das Event findet am Mittwoch, den 12.12.2007 statt -> jetzt anmelden.

 

Sitelinks Update November 2007

November 7, 2007 | In SEO | 4 Kommentare

Die Google Sitelinks wurden mal wieder geupdated. Dabei handelte es sich nicht, um Verschiebungen aufgrund des neu eingeführten Features in den Google Webmastertools, bei dem man die Möglichkeit hat, Sitelinks zu blocken. Bei diesem November Update wurden die Sitelinks komplett neu gewürfelt und haben m.E. eine schlechtere Qualität als das letzte Update. Bereits getätigtes Feedback seit Einführung der Sitelinks-Steuerung in den Webmaster Tools konnte ich nicht bemerken… gleiche, bereits gemeldete Links tauchten erneut wieder auf :(

Content Contribution - Artikelverzeichnis 2.0

November 6, 2007 | In SEO | 1 Kommentar

Ein klassisches Artikelverzeichnis ordnet eingehende Artikel in Kategorien und publiziert diese….als Dank für den kostenlos, bereitgestellten Inhalt gibt es eine festgelegte Anzahl an frei definierbaren Links aus dem Artikel. Der Nachteil der sich daraus ergibt ist, dass der Betreiber eines solchen Verzeichnisses die gelieferten Themen nicht wirklich beeinflussen kann und die Leute natürlich immer über Ihren eigenen Angelegenheiten / Projekte / Vorhaben schreiben.

Viel besser finde ich da das Konzept von Readers Edition, welches den Nutzer auffordert, selbst einen Artikel, zu einem vorgegebenen Thema zu verfassen. Der Vorteil dieses Konzepts, liegt in der Themenvorgabe und damit in der Steuerung des Contents. Der Betreiber hat so, zumindest was den groben Rahmen angeht, eine Möglichkeit weg von den typischen geld- & werbeträchtigen Themen zu kommen und bietet damit automatisch einen redaktionellen Mehrwert für die Besucher. Ich würde dieses Projekt mal als "Artikelverzeichnis 2.0" bezeichnen. Denn durch die gesteuerte Aktualität der Beiträge und inhaltliche Ausrichtung auf Themen die generelles Interesse wecken, ist ein solches Projekt sowohl für den Leser, als auch für die Suchmaschinen von höchstem Interesse. Auch einer redaktionellen Prüfung seitens der Suchmaschinen, sollte eine solche Plattform standhalten.

Grob genommen, besteht der Unterschied von Artikeln auf Readers Edition zu Artikeln auf heise.de, dem perlentaucher oder anderen Online Magazinen nur in der fehlenden journalistischen Referenz / Ausbildung und folgt m.E. dem Motto -> gute Texte von Ungelernten und Leuten die einfach nur Spass am Schreiben haben, sollen auch Ihre Chance bekommen, auf einer größeren Plattform die nötige Aufmerksamkeit zu erlangen.

Der Autor bekommt als Dank, neben der namentlichen Nennung und einem sauberen Link im Profil, die Möglichkeit sein Talent unter Beweis zu stellen und aus SEO-Sicht hat der Autor natürlich die Möglichkeit geschickt auf sein Business zu lenken.

Rankingkriterium: Site-Performance

November 5, 2007 | In SEO | 5 Kommentare
  • Ab wann spielt die Performance einer Website eine Rolle für das Ranking?
  • Spielt die Performance überhaupt eine Rolle für das Ranking?
  • Gibt es eine Site-Performance History bei Google und läuft diese ins Ranking mit ein?

Ansich eine klare Aufgabe für den Serps-Analyse-Spezialisten Johannes. Denn logisch betrachtet mindert  eine schlechte Site-Performance auch die Qualität der Ergebnissseiten und diese will man ja nachweislich auf einem hohen Niveau halten. Gerade wenn Suchspitzen entstehen nützt es einem recht wenig, wenn die Top-Ergebnisse den Traffic nicht händeln können und unter der Last zusammenbrechen. Beziehungsweise macht es durchaus Sinn, Seiten mit besonders schlechter Performance nicht in die Top 10 zu schieben.

Eine aktuelle Analyse der Top 10 Ergebnisse der Top 1000 Keywords mit Bezug auf die Hosting-Location wäre mein Weihnachtswunsch an Sistrix ;)

 

Reissack

November 5, 2007 | In Trendbarometer | Keine Kommentare

Sobald ein Reissack in China umfällt, bekommt man dies hier am ehesten mit.

Verlinktes Google Logo

November 4, 2007 | In SEO | 4 Kommentare

Hin und wieder wird zu einem besonderen Event das Google-Logo mit der entsprechenden Suchanfrage verlinkt. So zum Beispiel beim "Tag der deutschen Einheit" oder neulich beim Pavarotti-Tribut. Diese Verlinkung lässt den Suchtraffic für dieses spezielle Event in die Höhe schiessen und verfälscht damit das tatsächliche Suchvolumen.

Die Frage die ich mir letztens gestellt habe, lautete, wieviel Impact eine solche Logo-Verlinkung auf das Suchvolumen hat? Rein theoretisch müsste man ein und das selbe Event miteinander vergleichen können, einmal mit Verlinkung und einem ohne Verlinkung.

Rein zufällig trat diese Vergleichssituation dieses Jahr zu Halloween ein. Dieses Mal verzichtete Google auf die Verlinkung des Halloween-Logos und somit konnte man direkt die Volumen von Halloween 2006 mit Halloween 2007 vergleichen. Die Differenz der Suchanfragen basiert in erster Linie aus der Verlinkung des Googlelogos. Ich habe mal einen Chart aus Google Trends erstellt, in dem man diesen Unterschied besonders gut ablesen kann.

Google Trends Chart

Auch wenn die "Suchspitze" zu Halloween 2007 noch nicht ganz vorbei ist, kann man gut erkennen, dass es sich in einem ähnlichen Verhältnis wie 2004 bewegt. In den Jahren 2005 und 2006 war das Google-Logo entsprechend mit dem Suchwort "Halloween" verlinkt. Um eine gewisse Konstante zu erzeugen, habe ich das Keyword "auto" mit hinzugenommen, da dieses Keyword ein nahezu gleichbleibendes Volumen über das gesamte Jahr generiert. Man erkennt in diesem Chart, dass sich das Suchvolumen durch die Verlinkung knapp verdoppelt (2004 zu 2005). In diesem Jahr sieht der Trend sogar eher rückläufig aus, da der Peak noch geringer als 2004 erscheint.

Zusammengefasst kann man also festhalten, dass Google durch die Verlinkung des Logos das Suchvolumen um ca. 50% nach oben pushen kann und man bei der Ermittlung des tatsächlichen Suchvolumens eine Verlinkung des Logos berücksichtigen muss. Besonders interessant ist dieses Instrument im Bezug auf Adwords… denn wenn man zuviele Anzeigen zu einem Event in der Pipe hat, dann verdoppelt man halt mal eben das Suchvolumen (zB.: an Valentinstag), um so alle Anzeigenkunden effizient zu bedienen ;)

Update:

Nach dem Tim in den Kommentaren gemeckert, dass der oben gemachte Screenshot nicht aus der Zukunft stammt, habe ich mir gedacht als Update hier ein paar Wochen nach Halloween, die neue Grafik zu zeigen - diese belegt auch das o.g. Verhalten des zu erwartenden Suchvolumens - es wurde deutlich weniger nach Volumen auf dieses Keyword erzeugt. Grund dafür war die fehlende Verlinkung des Google Logos. Diese Verlinkung bewirkt einen signifikaten Ansteig für dieses Keyword - was sich natürlich auch auf die Anzeigen rund um dieses Thema auswirken kann.

Halloween 2007

¹ Keine Rechtsberatung!

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Uwe Tippmann