Backlinkfunktion im MSN Live Search abgeschaltet

Zugegeben: der „link:“ Operator im MSN Live Search ist neben dem „ip:“ einer der wenigen Funktionen warum ich regelmäßig diese Microsoft Suche benutzt habe. Nachdem die Backlinkfunktion aufgrund massiver automatisierter Linkabfragen nun deaktiviert wurde, muss ein Workaround, denn schließlich war die Funktion extrem hilfreich. Wenn Microsoft gegen Massenanfragen keinen anderen Weg kennt, als eine nützliche Funktion zu deaktivieren, dann fragt man sich doch, wie lange es dauert bis das nächste Feature abgeschaltet wird… Der derzeitige Workaround, um die Backlinkfunktion von MSN / Live Search zu nutzen, funktioniert über die Suche von Hotbot.com. Auf www.Hotbot.com kann man, nach klicken auf die Schaltfläche „MSN“, den Operator wie gewohnt anwenden.

[via Exguides Blog]

Über Uwe Tippmann

Ich bin jung, dynamisch und motiviert - gepaart mit der Flexibilität eines Kaugummis. Meine Erfahrungen basieren auf der Tatsache in den letzten 10 Jahren keinen Tag verpasst zu haben, den Rechner aus zu lassen. Manch einer bezeichnet mich als netzbessessen oder tastensüchtig andere kennen mich als zielstrebig und erfolgsorientiert und wieder andere kennen mich gar nicht :)
Dieser Beitrag wurde unter SEO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Backlinkfunktion im MSN Live Search abgeschaltet

  1. Pingback: XPlus-Web -- MSN-Backlink-Abfrage deaktiviert

  2. Pingback: This and That

  3. Pingback: Affiliate Marketing Weblog » Und sie ist offline - die Backlink-Abfrage bei MSN Live Search

  4. Pingback: MSN deaktiviert Backlink-Abfrage » Misses Linkfire Blog

  5. Pingback: Suchmaschinen Blog - Weblog » MSN schaltet Backlinkabfrage ab

  6. Pingback: Captcha beim Adwords Keyword Tool - MIEO Blog

  7. Pingback: Ranking Konzept - SEO News » Blog Archive » Neue SeoQuake Version

  8. Pingback: MSN Link Abfrage wieder aktiv?! - CS Internet Blog

  9. Diagnosestellung sagt:

    Es gibt ja immer noch eine ganze
    Menge Backlink-Checker ( einfach mal als Suchwort verwenden ).. aber o.g. Tip interessiert mich auch, verstehe ich nur nicht.. mit Bitte um Erläuterung:
    Mit nem kleinen Trick funktioniert das noch, codier das linkdomain%3A mit %6c%69%6e%6b%64%6f%6d%61%69%6e%3a und der domain dahinter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.