SEMSEO & Pub Konferenz Recap

WOW!

Ok, gehen wir ins Detail – die SEMSEO Konferenz am Freitag empfand ich als sehr gelungen. Vorträge sowie Catering trafen m.E und den Gesprächen zu entnehmen, genau das, was sich das Zielpublikum bei einer solchen Veranstaltung erwartet hatte. Mir persönlich gefiel der Vortrag "SEO Klinik" am besten – da man in dieser Session wieder so richtig gesehen hat, wie weit die Kluft in Sachen SEO / SEM beim Endkunden auseinander geht. Ich hatte den Eindruck, dass gerade im Mittelstand ein mega Potential in Sachen Optimierung steckt – da man sich einfach blind auf das eingesetzte Shop- bzw. Content Management System verlässt – ist das jeweilige System schlecht optimiert – ist der Kunde verlassen! Auch hatte ich das Gefühl, dass allzu oft technische Mitarbeiter vor der Optimierung resignieren und ein "geht technisch leider nicht" oft schneller ausgesprochen wird, als dass man einen Spezialisten anfragt.

In Sachen, (Anti) Spam, NoFollow, Linkkauf oder Reputation (Fraud) Management hatte ich das Gefühl, dass viele Leute einen verwirrten Eindruck hinterließen, da man meiner Meinung nach das System erst durchblickt haben muss, um es cheaten zu können… und Aussagen wie – ein Banner mit statischem Link ist ok – aber Linkkauf ist böse oder versteckter Text ist ein "no go" – aber hidden div-Layer sind wahrscheinlich nur eine Ajax Anwendung – führen beim Endkunden zu einer sichtbaren Verunsicherung und schmälern das Vertrauen in die Branche. Hier fehlte mir eine klare Linie bzw. verständliche Begründungen, die mehr Klarheit und damit mehr Vertrauen schaffen.

Die Party im Anschluss im HBX war von der Größe Räumlichkeiten wesentlich angenehmer als im Jack the Rippers. Allerdings fehlte mir das "Pub Feeling", welches im HBX irgendwie nicht aufkam. Dafür hatte man Platz für Wii-Spielerein, Karaoke und ganz wichtig Sitzgelegenheiten mit der Möglichkeit sich unter einem normalen Lärmpegel mit den Leuten zu unterhalten. Schlussendlich waren auch die Gespräche und Kontakte das Highlight der Veranstaltung.

An dieser Stelle auch nochmals herzlichen Dank an  Marcus für die Ehrung zum SEO Allstar, einer Aktion von SEOfm. Mein Trikot trägt die Aufschrift "Yahoowe" mit der Nummer 19!

Über Uwe Tippmann

Ich bin jung, dynamisch und motiviert - gepaart mit der Flexibilität eines Kaugummis. Meine Erfahrungen basieren auf der Tatsache in den letzten 10 Jahren keinen Tag verpasst zu haben, den Rechner aus zu lassen. Manch einer bezeichnet mich als netzbessessen oder tastensüchtig andere kennen mich als zielstrebig und erfolgsorientiert und wieder andere kennen mich gar nicht :)
Dieser Beitrag wurde unter SEO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu SEMSEO & Pub Konferenz Recap

  1. markus sagt:

    Hatten uns zwar nur am Eingang kurz getroffen, aber vielleicht bleibt ja mal bei einer anderen Veranstaltung mehr Zeit zum quatschen 🙂

  2. Pingback: Abakus PubCon 2008

  3. Pingback: Hitflip Merchant Blog » Blog Archiv » Abakus Pubkon 2008 - der letzte Beitrag

  4. Pingback: Erfahrungsberichte

  5. Pingback: ein-uwe.de » Abakus 2008: Das zentrale Thema - eine Gummipuppe Namens Wulfy

  6. Pingback: Faris SEO Blog» Blogarchiv » Abakus PubCon 2008 - nur ein paar Bildchen

  7. Pingback: Die Top 10 Secret Photos der SEMSEO 2008 | Lestarte.com bLog

  8. Inga sagt:

    Magst Du eigtl. die 5€ wieder haben?
    Nachdem Du Dein Ticket nicht bei der Buchaltung einreichen konntest, hab ich da jetzt schon ein bisschen ein schlechtes Gewissen. 😉

  9. Uwe Tippmann sagt:

    @Inga – jetzt sind wir ja schon bei 10 Euro, wenn ich den Link hier mit einkalkuliere 😉

  10. Pingback: mindnich.com» Blogarchiv » Abakus PubCon 2008 Recap

  11. Pingback: Nachbetrachtungen zur SEMSEO & Pubcon 2008

  12. Dreamworker sagt:

    Hallo Uwe,

    nach dem Du auf der SEMSEO so begeistert über mein Mitlesen in Deinem Blog bist und Deine Beiträge im gegensatz zu vielen anderen SEO Blogs, die von Übersetzungsarbeit leben, als Bereicherung sehe …. dachte ich mir mal dies Dir auch auf diesem Wege zu dokumentieren.

    Beste Grüße
    Herbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.