Support für SEO Beginner

August 31, 2006 | In SEO | 2 Kommentare

Wenn man diesen Mann bei seinem Vorhaben unterstützt, dann gibts auch einen oder zwei Backlinks. Ich glaube ja…., er will mit Adsense reich werden, statt nur SEO zu spielen. Aber lest selbst und für die Backlink-Sammler gilt: Ran an den Speck!

LiveSuche bei Web.de und GMX - Security Issue

August 31, 2006 | In SEO | 3 Kommentare

Bei der GMX Suche und der Web.de Suche gibt es eine Live-Suche. Sozusagen eine gefilterte Übersicht was aktuell gesucht wird. Wer sich das mal anschauen will kann das hier für Web.de und hier für GMX Suche tun.

OK, das ist ja ansich noch keinen Beitrag wert, wenn ja wenn da nicht eine Sache wäre, die da etwas kritischer zu betrachten ist. Denn wenn ihr mal ausprobiert nach “(script)alert(’hijacked’)(/script)” -> (Hinweis: die Klammern mit eckigen Tags ersetzen) zu suchen, dann wird dieser Scriptaufruf direkt in der Livesuche ausgeführt und führt zum gewünschten Effekt bei denen die gerade die Livesuche anschauen. Damit kann man natürlich für jede Menge andere Sachen machen, es muss ja nicht zwangsläufig dieser harmlose Scriptaufruf sein! Übrigens kann man mit der alert Methode auch den “Badwordfilter” testen, da die dieser erst bei der tatsächlichen Ausgabe in der Livesuche greift - die Meldung im alert jedoch nicht gefiltert wird. Einfach mal “sex” oder andere Wörter in den “alert” packen.

Generell ist das bei der GMX und Web.de Suche eh ein Problem, wenn man nach script-Anweisungen sucht, denn die werden auch in der normalen Web-Suche eiskalt ausgeführt! Nicht auszudenken, was passiert wenn man die Domain web.de oder gmx.net dafür mißbraucht um seinen Malicious Code so unters Volk zu bringen. Das Vertrauen in diese Domains ist ja in Deutschland doch recht hoch…

HTML in der FAQ

August 31, 2006 | In Misc | 2 Kommentare

Google Adwords - Uwe tippt.…nicht nur, dass hier was schief gelaufen ist, nein, es zeigt auch, dass man das mit den Styles bei Google noch nicht so drauf hat.

Cheerleader mal anders

August 30, 2006 | In Misc, Allgemein | Keine Kommentare

…tolle Idee. Ich bin eh mehr für das “Reality meets Web” Zeugs im Netz. [via webthreads]

Na endlich: München - Freiburg / Billigflüge von Easyjet

August 30, 2006 | In Misc, Allgemein | 2 Kommentare

Lang hat es gedauert, nun ist es durch: Ab Ende Oktober 2006 kann man nun endlich von München nach Freiburg billig fliegen und das ab 10 Euronen pro Flug! Das heisst inkl. Steuer kommt man schon für 50 Euro in den Schwarzwald oder fort von da :)

Die Billigairline Easyjet machts möglich und schliesst damit die Gelbfüssler an die weite Welt an :P

Kommunisten - Der Marx machts

August 30, 2006 | In SEO Stats | Keine Kommentare

Wer den Webalizer mal im Einsatz sehen will, der kann sich die Stats von marxists.org mal zu Gemüte führen.

Domains .je / .gg

August 30, 2006 | In Domains | 2 Kommentare

Wer auf der Suche nach etwas ausgefallenen Domains ist, die sich auf den europäischen Raum beziehen (zB. wichtig für MSN Optimierung) und noch auf der Suche nach guten und freien Keyworddomains ist, der kann sich mal die TLD .gg und .je anschauen. Die Domainendung (TLD) ist in Deutschland unter den SEOs noch recht unbekannt und bietet derzeit noch zahlreiche attraktive Top-Keys. Die jährliche Registrierungsgebühr beläuft sich auf umgerechnet 131 Euro im ersten Jahr und 73 Euro im Folgejahr. Das ist zwar im Vergleich recht teuer, allerdings findet man noch echt gute Domains!

Wikipedia (EN) Top 100

August 28, 2006 | In SEO Stats | Keine Kommentare

Eine interessante Aufstellung der am häufigsten aufgerufenen Artikel in der englischen Wikipedia Ausgabe findet man hier. Etwas schockiert war ich darüber, dass Adolf Hitler (21.) kurz hinter Pokémon (19.) kommt…und, dass JoJo (93.) doch sooo beliebt ist :P

[via calacanis]

Alphabetisch?

August 28, 2006 | In Allgemein | 2 Kommentare

Wenn man Usability übertreibt kommt das heraus: 

Google Analytics - Uwe tippt.

SearchRequest

August 27, 2006 | In SEO | 1 Kommentar

Man liesst ja immer in den Foren über kuriose und seltsame Suchanfragen. Seit einigen Tagen gibt es nun genau dafür ein Gemeinschafts-Blog, in dem derartige, teilweise lustige und hin und wieder perverse, Suchanfragen gepostet werden dürfen und sollen.

Die Realität der Informations-Recherche im Netz schaut doch meist etwas “anders” als erwartet aus. Die Triebe der Menschen dominieren und mit Hilfe dieser Sammelstellen bekommt man einen guten Einblick in diese abscheuliche Suchwelt ;)

Vidal setzt auf Social Search

August 27, 2006 | In Community, SEO | Keine Kommentare

Neuer Optimismus für Yahoo! Deutschland.

Dominique Vidal - Uwe Tippt.Da die Zahlen in Deutschland im Vergleich zu einigen anderen europäischen Yahoo! Portalen nicht ganz so toll aussehen, muss kompensiert werden. Die Antwort darauf lautet Social Search und benutzergenerierte Inhalte.

Aufgrund des stark gemeinschaftlich geprägten Yahoo! Portals setzt man auf die nächste Generation der Internet Suche, dem “Social Searching”. Zudem spricht Dominique Vidal davon, die verschiedenen Services (Clever, 360 usw.) besser miteinander zu verbinden und die Inhalte der Mitglieder zu nutzen, um dessen Potential auszuschöpfen. Zitat: “We are going from making billions of pages available to trillions of pages of user content.

Eine weitere Strategie ist die Bereitschaft für neue Partnerschaften und die Investition in längerfristige Inhalte und Anwendungen, die den derzeit 111 Millionen einzigartigen Besuchern pro Monat zu Gute kommen. Vidal sieht seinen Vorteil darin, dass derzeit niemand am Markt agiert, der Inhalte, auf einer paneuropäischer Ebene, in dieser Art und Weise anbietet. Gemeinsam mit den Nutzern soll der Aufschwung bewältigt werden, so Vidal.

Den gesamten Bericht aus dem International Herald Tribune findet man hier.

Interview mit Rob Malda

August 26, 2006 | In Misc | 1 Kommentar

Der in diesem Jahr 30 Jahre junge Rob Malda, Gründer von slashdot gab geekentertainment.tv (**** voting) ein Interview auf der Linuxworld in San Francisco. Am besten fand ich den “advice to improve your life” am Ende des Interviews, das entspricht auch ungefähr auch meiner Vorstellung, wenn ich an die Zukunft denke :P

[via geekentertainment.tv]

AllPeers Filesharing für Firefox

August 26, 2006 | In Misc | Keine Kommentare

Die Filesharingerweiterung AllPeers für Firefox ist jetzt aus der Beta in den Live-Betrieb gewechselt und für alle benutztbar.
[via DE:BUG]

Affiliami

August 26, 2006 | In Affiliate, Community | Keine Kommentare

Seit kurzem gibt es ja Affiliami eine Social-Networking Plattform für Affiliates. Das ist ja ansich keine News mehr. Jedoch kam mir, nachdem ich mir dann auch noch Culami (Wermichkennt.de) angeschaut habe, sofort der Gedanke, wann wird diese Software die nächste Branche in Angriff nehmen. Ich dachte da an SEOami, Pfarrami oder Putzframi ;)

Geht der Trend denn wirklich in die Richtung einer branchenspezifischen Social-Networking Community - in der die Branche unter sich ist? Es gibt viele Beispiele die zeigen, dass Branchen gern “unter sich” bleiben wollen. Viele von uns ordnen sich ja bei OpenBC auch einer Gruppe zu. Ich denke, man kann den Trend in diesem Fall bejahen, denn der Mensch sagt zwar immer, dass er sich gern integriert, ist dann aber doch lieber unter seinen Eigenen.

Bei einer derartigen Entwicklung gehen aus wirtschaflticher Sicht zwar die branchenübergreifenden Querverdingungen verloren, die in einem nicht zu unterschätzendem Maße Neugeschäft generieren, jedoch bleiben Branchen-Internas auch geschützt und Geheimnisse bleiben Geheimnisse. Neukunden generiert man schliesslich über SEM oder SEO :)

Prinzipiell stellt sich also nur die Frage, wie granular dürfen diese Gruppen werden, damit diese für den Betreiber einer solchen Plattform noch Sinn machen? Schliesslich soll das Gerüst ein “Network” und keine kleine geschlossene Benutzergruppe darstellen. Aus meiner Sicht ist die größe eines Branchenzweigs abhängig von den potentiellen Interessenten die bereit sind an diese spezielle Zielgruppe heran zu kommen. Wenn man zB. alle Juweliere im Land in einer geschlossenen Gruppe zum Socializing und Networking bringt, dann freut sich Christ, wenn sie ein Bierchen ausgeben dürfen…

Ich vermute man wir bald mehr von diesen spezialisierten “OpenBCs” entdecken können.

Update: An dieser Stelle soll auch studiVZ erwähnt werden, da dieses Projekt den Trend auch sehr schön bestätigt und es im eingeloggten Modus auch eine Nachwuchs SEO Gruppe zu finden gibt ;) 

Tippmann und Paintball

August 26, 2006 | In Persönliches | Keine Kommentare

Tippmann - Uwe tipptHin und wieder bekomme ich die Frage gestellt, ob ich gerne Paintball spiele? Am Anfang dachte ich mir nichts weiter dabei bis ich feststellte, dass einer meiner Namensvetter einer der bekanntesten Hersteller für Paintball-Markierer ist. Bald darauf ist mir die Problematik etwas bewusster geworden, da es unzählige Online-Shops und Webseiten gibt, die versuchen dieses Sportgerät zu verkaufen, zu beschreiben oder darüber zu berichten. Zudem kam die Frage auf, ob ich mich nicht mal mit diesem Sport auseinandersetzen sollte, wenn denn jetzt schon ein solcher "Revolver" nach mir benannt wurde ;) Paintball oder Gotcha wie man hierzulande auch gerne sagt, ist ein Teamsport und kann meiner Meinung nach fad in einer Halle (Indoor) oder fad in einem Outdoor Spielgelände gespielt werden. Das repräsentiert in der Regel die Sportart hier in Deutschland. Denn in Deutschland wird es diesem Sport nicht einfach gemacht -> "…Weiterhin ist es in einigen Bundesländern für Betreiber von Paintballgeländen und Zubehörläden verboten, den sog. Öffentlichkeitsbezug herzustellen. So ist es z.B. verboten, Auslagen in einem Schaufenster zu haben, oder Werbung für seinen Paintballplatz zu machen. Vielmehr muss das Interesse und die Initiative vom Kunden ausgehen. Quelle: Wikipedia". Tippmann Paintball - Uwe tipptAber zum Glück können wir ins Ausland reisen! :) Denn gleich hinter den Blockaden der deutschen Bürokratie zeigt sich die Paintballwelt von einer ganz anderen Seite. Camo, Wald und Häuserkampf lassen den Adrenalinspiegel, den Teamgeist und den Spassfaktor über die Grenzwerte steigen! Das Motto lautet -> "be faster than you can shout HIT". Gespielt wird auf mehreren Outdoor-Areas in Tschechien. Man brauch sich nichts zu kaufen, man kann alles vor Ort ausleihen und für Unterkunft, Verpflegung und jeder Menge Spass ist auch gesorgt. Die Alternative zu fad heisst -> Gotchaspielfeld! Als ich damals das erste Mal dort gespielt habe, war die Location noch eine andere, doch die Umgebung war die gleiche. Wer mal einen virtuellen Rundgang durch das "alte" Gelände machen will, kann sich das hier antun. Generell kann ich es nur empfehlen mal ein Wochenende da mitgespielt zu haben, die Eindrücke bleiben unvergessen und der Spassfaktor ist bis auf ein paar Kleinigkeiten kaum zu übertreffen. Man sollte mit ca. 200 Euro / Nase / Wochenende, kalkulieren, vorausgesetzt man leiht sich die Ausrüstung. Gut eignet sich ein Besuch auf dem Gotchaspieltfeld auch als Firmen-Event, da es das Teambewusstsein ungemein steigert und auch Frauen ihren Spass daran haben, wenn ihnen erstmal das Adrenalin zu Kopf gestiegen ist ;)

Relevante Seiten finden: Browser-Historie mit Javascript auslesen

August 25, 2006 | In SEO | 4 Kommentare

Es gibt verschiedene Wege artverwandte Seiten zu finden. Man kann zB. die “related Funktion” einer Suchmaschine benutzen oder durch Webkataloge stöbern oder Alexa benutzen, um themenverwandte und damit themenrelevante Seiten aufzuspüren.

Doch wie wäre es, wenn zudem noch die Surf-Historie aus dem Browser des Besuchers auslesen könnte, um so an themenrelevante Seiten zu kommen. So eine Art Alexa für Jedermann ;)

Möglich macht dies getComputedStyle(). Damit kann man eine vorhandene URL-Liste gegen die Browser-Historie abgleichen. Man erzeugt eine endliche Liste an URLs und fragt dann mit getComputedStyle die Farbe des Links ab, diese unterscheidet sich bei den bereits besuchten Links von den noch nicht besuchten Links. Diese neu gewonnenen Informationen kann man dann publizieren, speichern oder sonst wie verarbeiten. [via Jeremiah Grossman]

Google: Inzucht in den SERPs

August 25, 2006 | In Allgemein | Keine Kommentare

Ein Problem, welches in der Vergangenheit bereits des Öfteren aufgetreten ist, scheint man einfach nicht in den Griff zu bekommen. In der Regel listen die Suchmaschinen NICHT die SERPs anderer Suchmaschinen. Diesmal sind es jedoch die eigenen SERPs aus der Google Wap Suche, die sich in den eigenen Index mit einmogeln.

SEO Tipp

August 24, 2006 | In SEO | 4 Kommentare

Hey SEO-Mann, gib mir einen guten Tipp, Mann” find ich klasse! :) Ich bin überzeugt, dass sich ein Abo dieses Blogs in Zukunft auf jeden Fall lohnen wird, wenn, ja wenn man sich für SEO interessiert. Warum das so sein wird, verrat ich an späterer Stelle.

Doch hier nun zu den Tipps vom Mann:

- Yahoo!: Flickr Fotos tauchen nun in der Yahoo! Suche mit auf. [via techcrunch]
- 1 Stunde Google Behind the Screen

- Lost Teil 3 kommt. (dabei ist die 2te Staffel in Deutschland noch nicht einmal ausgestrahlt worden)

- schon komisch warum man gerade in Deutschland anfangen will die Qualität von Wikipedia zu verbessern?! ;) [via blogoscoped]

- The AXE effect

- Google sucht nach Seiten die die Google AJAX Search API einsetzen

- Update 26.08.06:Geotagging mit Flickr und Google Maps - toll geschrieben!

Frage des Tages:

Wieviel Traffic bekommt man eigentlich auf eine Versicherungsseite aus dem Google Adwords Interface? Bei der Auswahl nach relevanten Seiten, die für das Bewerben in Frage kommen, klickt man ja häufig auf die entsprechende URL. Erfahrungswerte willkommen.

MSN zeigt nun auch bis zu 1000 Backlinks

August 23, 2006 | In SEO | 1 Kommentar

Da die Backlink-Funktion bei MSN doch recht gut funktioniert, ist es von MSN ein lobender Schritt, dass nun auch, wie bei den Mitbewerbern Yahoo und Google, bis zu 1000 Backlinks angezeigt werden können. Bislang war die Anzeige auf die ersten 250 Backlinks begrenzt.

[via Searchenginewatch Forums]

Swiss Adex - Schweizer Google Adwords Buchungsvolumen und CPC Index

August 22, 2006 | In Affiliate | Keine Kommentare

Für Leute aus dem Bereich SEM ist der Spixx Index (Der deutsche Suchmaschinen Preisindex von explido) ja geläufig. Wer derartiges für den Schweizer Markt sucht, ist mit Swiss Adex gut bedient. Hin und wieder soll es ja nicht schlecht sein, zu den Nachbarn zu schauen, um Trends auszumachen die in dieser Form bei uns erst noch anstehen. Swiss Adex steht übrigens auch im neuen Suchradar Verzeichnis. Suchradar ist ein neues Magazin für Suchmaschinen-Marketing, welches meiner Auffassung nach eine Chance verdient hat sich am Markt zu behaupten, wenn nicht mit der ersten Ausgabe, dann vielleicht mit der Zweiten ;)

Nächste Seite »

¹ Keine Rechtsberatung!

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Uwe Tippmann