SEO for local 3.0

März 15, 2009 | In Tratsch | 5 Kommentare

Da denkt man mal eine Minute nicht an SEO und genießt einen leckeren Kefir aus der Heimat und schaut völlig ahnungslos auf das Etikett der Flasche… das geschulte SEO Auge erkennt sofort - hier war ein SEO am Werk - wie jetzt?! …. ein SEO soll das Etikett der Kefir-Flasche bearbeitet haben?…. es ist doch nur Kefir, kein Wodka ;)

Ein generischer Begriff streifte die Matrix - BIOMILCH - sitzt doch die Andechser Molkerei Scheitz auf der Biomilchstr. 1 - das nenn’ ich mal originell! Das Siemens auf der Siemensstr. sitzt und Daimler auf der Daimlerstr… ist nichts Ausgewöhnliches. Doch wenn ein Unternehmen seinen Strassennamen über einen generischen Begriff definiert, dann wird es interessant… die "Suchmaschinenoptimierer Str." wäre doch mal eine gute Idee für einen strukturschwachen Standort, um neue Gewerbe anzulocken ;) - Schwimmbadstr., Fensterstr., Netzstr., Fernsehstr. und Gartenstr…. gibt es schliesslich auch schon ewig.

Trotz Top-Position zusätzlich noch Adwords schalten?

Dezember 10, 2008 | In Tratsch | 18 Kommentare

Julian ging heute auf die Frage ein, ob es sinnvoll ist zusätzlich Adwords zu schalten, wenn man bereits organisch auf #1 steht… und bezieht sich dabei auf die Google-Studie "Paid vs Organic" (Seite 18). Leider fehlen mir bei seinem Beitrag ein paar entscheidende Punkte, die seinem vorgeschlagenen Vorgehen nicht ganz folgen.

  • a) Zunächst einmal handelt es sich um eine Google Marktforschungs-Studie bzw. eine von Google in Auftrag gegebene Studie die behauptet, dass es besser sei an Google Geld zu überweisen ;)
  • b) Julian schreibt zudem "Eigentlich sagt jeder, der sich damit auskennt: “Ja!”." …nur seine Begründung zu diesem "Ja" ist m.E. nicht so ganz treffend. Denn es sagt wohl jeder "Ja", weil es einer der einfachsten und effektivsten Wege ist, dem Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen, wenn man auf den Brand bucht - zumal diese Anzeigen, wegen des Brands oft in die Top-Positionen rutschen und eine überdurchschnittlich hohe Klickrate generieren. Nichts ist einfacher für eine SEM-Agentur, als die Brands eines Kunden einzubuchen - nichts in dem Bereich ist wirklich effektiver - auch im Bezug auf die Conversion Rate. Logisch, dass man sich diese einfach verdiente Geld nicht entgehen lässt und eine solche Frage bejaht. ;)
  • c) Ein reiner Brand-Gesuch ist zu 95% ein "navigational search" - d.h. Leute die "ebay" in die Suche eingeben, wollen zu 95% zu www.ebay.xx navigieren. Dabei klickt der Nutzer in der Regel auf Platz 1, oft ungeachtet dessen, ob es sich um eine Anzeige oder ein organisches Ergebnis handelt. Befragungen in meinem direkten, normalen Nutzer-Umfeld ergeben verstärkt, dass man gar nicht genau weiß bzw. drauf achtet was genau ein bezahltes Ergebnis ist und was nicht.

Meiner Meinung nach ist es nur sinnvoll, zusätzlich zu einem top-organischen Ergebniss, Adwords zu schalten, wenn man den "Longtail" rund um seine eigene Marke perfekt abdecken will. Begriffe und Phrasen die eindeutig die Intention einer Navigation beinhalten würde ich dabei nicht belegen - da der Suchende oder besser gesagt in dem Fall der Navigierende, über kurz oder lang auf der Marken-Seite landet. Ebenso würde ich den eigenen Brand belegen, wenn sich zuviele Störer und Mitbewerber an meiner Marke vergehen und man dies nicht ohne weiteres verhindern kann.

Fazit: Nicht blind solchen "Studien" vertrauen, sondern mit genügend, logischem Menschverstand entscheiden, bei welchen Keywords es tatsächlich Sinn macht Adwords zusätzlich dazu zu buchen, obwohl man bereits das Top-Ergebnis in der organischen Suche belegt.

Vote for Webby

August 25, 2008 | In Tratsch | 2 Kommentare

Wenn SEOs musikalisch werden, kommt im besten Falle sowas bei rum…


Karaoke Songs kostenlos bei TalentRun

Stolpersteine

März 18, 2008 | In Tratsch | 25 Kommentare

Ich stelle mir gerade die Frage - Was hat ein 11-jähriger 1995 im Internet gemacht?

Warum - ich lese immer wieder diese tollen Web 2.0 Seiten, bei denen sich die Autoren vorstellen und dann angeben wie lange sie schon "on-line" sind… manche scheinen Alter & Dauer nicht durchgerechnet zu haben ;)

In Anbetracht dessen, dass 1995 ca. 400.000 aktive DE Hosts gezählt wurden, würde ich glatt bezweifeln, dass man einem 11-jährigen einen solch, damals teuren Zugang, zum "Spielen" gegeben hat…

Kennt Ihr einen 24-jährigen der 1995 "on-line" war und wenn ja, was hat der denn damals so im Netz gemacht?

free SEO cam

März 7, 2008 | In Tratsch | 4 Kommentare

Nie war es einfacher einen Livestream in die eigene Seite zu packen!

Spielkinder mit Diplom & Berater-Fuzzis

Januar 31, 2008 | In Tratsch | 2 Kommentare

…es ist bezaubernd zu beobachten, wie Leute reagieren, wenn sich etwas Banales in etwas Anspruchsvolles verändert. Nur weil mal es nicht mehr blickt, wird es direkt wieder banalisiert ;)

Social Networking ist Doof

Januar 10, 2008 | In Tratsch | Keine Kommentare

Doof ne, bei www.doof.com - einer neuen Social Networking Community aus UK - kann man in Zukunft dieses doofe SMO Zeugs betreiben.

Update: Voll doof fand ich die Anmeldung, bei der man seine Emailadresse eingeben sollte - leider war ist möglich das @ Zeichen zu tippen. Ein Trick (…irgendwo die Emailadresse schreiben und dann kopieren und dann in das Feld pasten…) half dann doch noch die Anmeldung zum Finish zu bringen.

Gleich im Anschluss sollte man sein doofes Profile vervollständigen und die mächtige Flash-Application wollte doch tatsächlich, dass ich da mein Gmail, Yahoo! Aol oder Hotmail Account + Passwort eintippe - bei allem Respekt im Bezug auf Open APIs - aber in ein solches App werde ich sicher nicht meine Credentials eingeben.. mei wie doof wäre das denn?

SEO Stammtisch München

November 8, 2007 | In Tratsch | 25 Kommentare

Da die Stimmen nach einem neuen SEO Stammtisch immer lauter werden und ansich, außer der Wintermüdigkeit, nichts dagegen spricht sich mal wieder zusammen zu setzen und auszutauschen, wird hiermit ein SEO Stammtisch im Dezember 2007 in München aufgesetzt.

Recht oberherzlich eingelanden sind neben den üblichen, gern gesehenen Verdächtigen:

  • Manfred / Creative Development - angemeldet
  • Sascha / Weblike - angemeldet
  • Andreas / Stadtbranchenbuch - angemeldet
  • Andreas / Seoblogger - angemeldet
  • Laura / Dejavu - noch offen
  • RentaMatthias - angemeldet
  • Daniel / Drisol - noch offen
  • Alan / Abakus - angemeldet
  • Kamillo / Abakus - zugesagt
  • Martin / Webformatik - schwebend
  • Georg / Skuub - angemeldet
  • Fridaynite-Ralf - angemeldet
  • Marcus / SEOmetrie - angemeldet
  • Remo / trigami - verhindert
  • Heiner / SEO-united - noch offen
  • Josef / Techdivision - angemeldet

Location & Anmeldung & genaues Datum werden in den kommenden 7 Tagen bekannt gegeben. Solong, Ungeduldige können entweder an der Umfrage rechts in der Sidebar teilnehmen sowie ihre unverbindliche Blindanmeldung via Kommentar abgeben.

Der Abend soll rein dem Networking und dem Erfahrungstausch dienen. Ich bemühe mich auch, einen oder mehrere Special Guests herbei zu zaubern.

[Update] - Der Termin steht fest. Das Event findet am Mittwoch, den 12.12.2007 statt -> jetzt anmelden.

 

Yigg nich

September 21, 2007 | In Tratsch | Keine Kommentare

Gerade höre ich mir den aktuellen Podcast von SEO FM an und was muss ich feststellen…!?!… eine IP Sperre wurde vor den User Login von Yigg gepflanzt -> :(

Es erscheint die Meldung:

Signup Error
The use of this website as registered user is limited to Germany, Austria, Luxemburg, Switzerland and Liechtenstein.
Questions? write to staff@yigg.de

 

Angestellte von großen Companies wie Siemens, GE oder Cisco, welche über UK oder US Proxies surfen (müssen) haben also keine Chance den Yigg-Diesnt zu nutzen…

Ok, dann halt nich! Nehmen wir eben Webnews :D

 

Mal was Passendes für die Tratsch-Ecke

September 6, 2007 | In Tratsch | 3 Kommentare

"Obwohl Google keine Beziehungen zu SEOs unterhält und diesbezüglich auch keine Empfehlungen ausspricht…" ;)

[via Google Support]

TechCrunch Is Useless

August 14, 2007 | In Tratsch | Keine Kommentare

…bezogen auf den TechCrunch-Beitrag - “Alexa Says YouTube Is Now Bigger Than Google. Alexa Is Useless” kann mir es nicht verkneifen meinem Unmut über diesen Artikel hier kund zu tun. Ich will auch gar nicht lang ausholen, sondern nur ergänzend zu dem TechCrunch Artikel festhalten, dass man in dem dort abgebildeten ComScore Chart alle Google Media Properties (Google.com, Gmail.com, Google.de, Google.cn, Google.fr, Google.com.br usw..) mit den Youtube Domains (xx.youtube.com) verglichen hat. Das hat zur Folge, dass wenn man dieses Chart gegen ein Alexa Chart hält, die Dimensionen verschieden sein müssen, da sich das Alexa Chart lediglich auf den direkten Vergleich zweier Top-Level-Domains bezieht.

Dass sich ein Panel in der Größenordnung wie Alexa in einem deratigen Trafficbereich vertut ist zumindest vom Panel nicht manipulierbar, da eine Verfälschung der Daten in diesem Bereich, von der Maße der User her, nicht mehr händelbar ist. Dieser Hintergrund verleitete mich die ComScore Charts heute morgen mal näher unter die Lupe zu nehmen…

Youtube vs Videotube

Februar 7, 2007 | In Tratsch | 3 Kommentare

Youtube Serps

Da merkt man mal wieder den starken Einfluß regionaler Rankingfaktoren in den deutschsprachigen Serps, gekoppelt mit einem 301 der Domain www.youtube.de. Der Anteil an Google Traffic dürfte bei den 2 Mio UUs / Monat bei Videotube, meiner Schätzung nach, die 50% Marke locker knacken.

Malwarewarninglink - Bitte nicht klicken!

Januar 28, 2007 | In Tratsch, SEO | 4 Kommentare

Bislang ist mir das nie aufgefallen -> ein Link mitten im Ergebnis, der mich darauf hinweisst, dass “diese Website meinen Computer beschädigen kann”. Find ich ja nett, aber warum ranken solchen Webseiten dann so gut, wenn die doch so gefährlich sind?

Der Link verweisst auf eine Hilfeseite von Google mit der Überschrift: Warum erscheint bei manchen Suchergebnissen die Meldung “Diese Seite schädigt möglicherweise Ihren Computer”?

malwarewarninglink

Wie bekommt man einen solchen zusätzlichen Link? Google selbst sagt dazu folgendes:

Wenn Sie eine Website melden möchten die gegen unsere Webmaster-Richtlinien verstoßen hat, besuchen Sie bitte http://www.google.de/support/bin/answer.py?answer=16162

Die Meldung läuft über den üblichen Spamreport, meine Vermutung geht jedoch in die Richtung, dass Google auch sehr eng mit dem Projekt stopbadware.org zusammenarbeitet und sich deren URL-Datenbank bedient. Ähnlich wie sie das bei Google Safe Browsing für die Phishing-Sites über die URL Blacklist der Fall ist. Natürlich ist eine solche Markierung kein Instrument, um die Klickrate zu steigern und so darf man gespannt sein, ob dieses Instument in Zukunft dem Mißbrauch verfallen wird, um unliebsame Mitbewerber aus dem Rennen zu werfen.

[via JoJo]

Review: SEO Stammtisch München

Januar 28, 2007 | In Tratsch | 1 Kommentar

Ein kurzes Review zum gestrigen Stammtisch im Joe Penas:

  • klasse Stimmung (Friday’s zufällig, geplanter Geburtstag hat dem Abend die Krone aufgesetzt!)
  • hervorragendes Publikum
  • scharfe Saucen & coole Cocktails
  • …und das Beste - lockere Gespräche rund um das Thema SEO, SEM, SMO und Domains!

Update: die ersten Bilder sind eingetroffen! Der Dank geht an Markus & Dirk.

Spam von autoritären Webseiten

Januar 24, 2007 | In Tratsch | 1 Kommentar

Beim durchstöbern des täglichen Spamlogs hier im Blog, dachte ich mir heute:

“Hey, wenn es immer nur um so Pillen-Kram oder Porn geht, dann sind die Serps zu diesen Keys, vor allem in U.S. sicher sehr gut gefiltert und aufgeräumt…”

Dann fand ich das und sagte mir; macht der deutsche Spam den Amis wirklich so viel Arbeit, dass sie diesen hausgemachten EDU Spam nicht bewältigt bekommen?

Exalead Traffic

Januar 11, 2007 | In Tratsch | Keine Kommentare

Hey OK - vielleicht hab ich das mit den Referrer-Tracking auch irgendwie falsch verstanden, doch wenn eine Suchmaschine mehr Traffic durch die eigenen Besuche, statt durch die Referrer aus der eigenen Suche bringt…zählt das dann auch als “Suchtraffic”??? ;)

exalead

Nja, zumindest wissen wir jetzt, dass Exalead sich über den SEO Contest informiert hat.

This & That

Januar 10, 2007 | In Tratsch, SEO | 1 Kommentar
  • Ich weiss, derzeit schleift das Blog ein wenig… bedingt dadurch, dass ich nun eine Tür in den SEO Himmel gefunden habe und mein Wissen sich täglich fast verdoppelt :P
  • Für den geplanten SEO Stammtisch in München steht das Datum nun fest - es wird Samstag der 27.01.06 sein - die Anmeldung wird in 2 Tagen geclosed - wer also noch dabei sein will kann die Gelegenheit noch nutzen - Anmeldung & Details unter: www.amiando.de/seo.html
  • Merci an den Johannes von Sistrix für die Aufnahme in die SEO Blog Sammlung - trotz der aktuellen Challenge, habe ich die Top Keys pünkltich released!
  • Armes This&That, seit der JoJo seine “This and Thats” postet, bekommt er auch den ganzen This & That Traffic… dabei ist das ansich eine recht coole Handelskette wie zB. Butlers, Kare oder diese anderen Krimskrams-Läden im Bereich Wohnen & Lifestyle.
  • Heute war Sommer!

Lustige Weihnachtssprüche

Dezember 13, 2006 | In Tratsch | 1 Kommentar

Neulich waren es nur knapp 800 Ergebnisse, die Google zum Thema Weihnachtssprüche lieferte. Keine 5 Tage später sind es nun schon ca. 10.000 Ergebnisse. Allerdings ist das auch kein Wunder, wenn man bedenkt, dass sich Google dazu selbst indizieren muss… und den Rest liefern yigg, Lycos- und Abacho Serps sowie jede Menge Kleingeschriebenes und maschinell Aggregiertes ;) - Die 800 Ergebnisse waren zwar im Vergleich zu anderen Suchmaschinen wenig, allerdings diese jetzt mit crappy Spam aufzufüllen…macht es nicht wirklich besser. Update: Auch in den Staaten & U.K. ist die Nachfrage nach "christmas lyrics & carols" recht hoch

Wo sind all’ die Weihnachtssprüche?

Dezember 8, 2006 | In Tratsch, SEO | 10 Kommentare

Manchmal fragt man sich, wo der Haken ist? Beispiel: "Weihnachtssprüche" - ein saisonales Keyword mit einer nicht unbeachtlichen Peak zur Weihnachtszeit. Aber was liefert uns Google für dieses Keyword? -> gerade mal 800 Ergebnisse! Dabei gibt es nachweislich jede Menge Seiten (vorwiegend spamfrei) rund um das Thema: "Sprüche zu Weihnachten". Weihnachtssprüche Die Frage die ich mir nun stelle lautet:

  • a) Warum werden nur knapp 1000 Ergebnisse angezeigt (ein Filter?, andere DCs vermeldeten ähnliche Werte)
  • b) Warum hat noch niemand auf dieses Keyword optimiert
  • c) Gibt es noch weitere solche "Keyword-Perlen", die nahezu jungfräulich sind und dennoch verhältnismäsig oft gesucht werden?
  • d) Immerhin ist dieses Keyword eine der Top Queries zu Weihnachten in Deutschland, passt denn da keiner auf, bei denen?

Damit dieser Beitrag für Leute, die nach Weihnachtssprüchen suchen nicht unnütz erscheint hier ein paar Links zu Seiten die ein paar kostenlose Weihnachtssprüche anbieten:

Für alle Keywordfans nun noch ein bisschen "long tail" zu diesem term (Top 10 nach Traffic sortiert):

  • lustige weihnachtssprüche
  • witzige weihnachtssprüche
  • weihnachtssprüche für karten
  • nachdenkliche weihnachtssprüche
  • weihnachtssprüche für geschäftspartner
  • weihnachtsspruch
  • sprüche zur weihnachtszeit
  • weihnachtssprüche einladungen
  • sprüche zu weihnachten
  • weihnachts sprüche

Vielleicht handelt es sich ja dabei auch nur um ein temporäres Phänomen…

Wärmster Herbst seit übergestern

Dezember 5, 2006 | In Tratsch | 1 Kommentar

Dieses Beispiel zeigt mal wieder: Nichts geht über gute Recherche ;)

Bei der Frage nach “Was war der wärmste Tag in Deutschland im Dezember” bin ich auf den aktuellen Mißstand gestoßen, dass sich die bekannten News-Blattl zwar einig sind, dass es sich bei diesem Herbst um den Wärmsten handeln muss. Unklar ist jedoch, seit wann dieser Zustand erreicht wurde. Man findet so ziemlich alle möglichen Formulierungen. Ich habe mal versucht diese nach ihrer Richtigkeit im Bezug auf Deutschland zu sortieren:

  • Wärmster Herbst seit über 50 Jahren (wenn man nichts weiss, geht man auf Nummer sicher)
  • Wärmster Herbst in der Geschichte meteorologischer Messungen (wurde amtlich bestätigt)
  • Wärmster Herbst seit Messbeginn (auch amtlich bestätigt, nur anders formuliert)
  • Wärmster Herbst seit Menschengedenken (soso…)
  • Wärmster Herbst aller Zeiten (glaub ich nicht)
  • Wärmster Herbst seit es Aufzeichnungen gibt (aha!)
  • Wärmster Herbst seit 500 Jahren (die Menschen denken seit 500 Jahren)
  • Wärmster Winter seit 250 Jahren (mit der 250. Jahresfeier verwechselt)
  • In Arnsberg was es der wärmste Herbst seit 140 Jahren (egoistisch)
  • Wärmster Herbst seit 1901 (was war in dem Jahr?)
  • Wärmster Herbst seit 100 Jahren (gerundet)

Fairnesshalber muss man aber sagen, dass sich viele der Abweichungen daraus ergeben, dass sich die recherchierten Zahlen auf bestimmte Regionen und Gebiete innerhalb Deutschlands beziehen. Scheinbar sind da auch Regionen dabei, in denen man noch nicht sooo lange “denken” kann ;)

Nächste Seite »

¹ Keine Rechtsberatung!

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Uwe Tippmann